Tschorn GmbH
Online-Shop
09. August 2017
Für den Notfall vorbereitet – Feuerwehr Urbach übt bei der Tschorn GmbH

Am 28. Juni 2017 rückte die Feuerwehr Urbach mit vier Fahrzeugen zum Firmengebäude der Tschorn GmbH aus. Geübt wurde ein Brand im Mitarbeiterraum während eines Betriebsfestes. Mehrere Trupps der Urbacher Feuerwehr waren mit 31 Mann unter Atemschutz zur Menschenrettung im Einsatz: eine Person befand sich im Lagerraum, drei weitere wurden vermisst. Die erste Person, die sich im rauchfreien Bereich auf der Gebäuderückseite befand, wurde bereits nach sieben Minuten über eine tragbare Leiter gerettet. Die anderen Personen rettete die Feuerwehr in den nächsten zwei bis vier Minuten.

 

Kommandant Hurlebaus war mit der Übung und deren Ergebnis sehr zufrieden: „Die Feuerwehrmänner haben wirklich gute Arbeit geleistet!“ Auch Ralf Tschorn war von der Professionalität und der Schnelligkeit der Einsatzkräfte begeistert: „Unser Aufenthaltsraum wurde komplett eingenebelt, sodass man wirklich die Hand vor Augen nicht mehr gesehen hat. Die Übung wurde unter reellen Umständen durchgeführt. Es ist beruhigend zu wissen, dass die örtliche Feuerwehr nun unsere Räumlichkeiten kennt und wir uns im Notfall auf ihre professionelle Hilfe verlassen können.“ „Dennoch“, so Tschorn weiter, „hoffen wir natürlich, dass wir diese nie in Anspruch nehmen müssen.“

Anmelden